Wir wollen als gutes Beispiel voran gehen um die Weinbranche ökologischer und zukunftsfähig zu gestalten. Durch die Fair and Green Mitgliedschaft leisten wir unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft.

Wir sind Fair and Green zertifiziert! Das bedeutet, dass wir unsere ohnehin schon hohen Standards bezüglich des Klima- und Umweltschutzes durch unsere jahrelange „kontrolliert umweltschonend“ Bewirtschaftung der Weinberge, kontinuierlich ein Stückchen besser gestalten werden. Mit unserer Bodenschätze Linie setzen wir den Fokus auf die Böden auf denen unsere Rebstöcke wachsen. Damit das auch in Zukunft noch möglich ist, müssen wir unter anderem diese Böden schützen.

Weinberge 01

Nicht nur die Böden sind Grundlage unserer Weine, auch Insekten und ihre Artenvielfalt sind notwendig, um das Ökosystem der Weinberge aufrecht zu erhalten. Auch eine drastische Reduzierung des CO2 Ausstoßes um die Folgen des Klimawandels zumindest abzufedern ist ganz im Sinne der Landwirtschaft, denn unter anderem die Wetterextreme machen auch unserer Branche zu schaffen. Mit unserer Mitgliedschaft bei Fair and Green werden wir von einem unabhängigen Komitee überwacht und gleichzeitig bekommen wir umfassende Beratung und Unterstützung für einen nachhaltigeren Umgang mit unsere Natur. Damit auch nachfolgende Generationen einen lebenswerten Planeten haben.

Weinberge 01
Was bedeutet das für uns? Unsere Mitgliedschaft bei Fair and Green bedeutet für uns, dass wir uns immer weiter Verbessern und unsere Fortschritte in Sachen Klima- und Umweltschutz jährlich von einem Gremium kontrolliert werden. Wir bekommen viele neue Anregungen für eine nachhaltigere Arbeitsweise in unserem Betrieb. Außerdem gibt es einen regen Austausch mit anderen Mitgliedern, was dazu führt, dass man zu den komplexen Problemen die der Klimaschutz mit sich bringt, besser kreative Lösungen finden kann.

Ganz konkret haben wir seit unserer Mitgliedschaft bei Fair and Green durch eine bunte Artenvielfalt bei unserer Weinbergsboden Begrünung den Insekten ein sicheres zuhause geboten. Den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln drastisch reduziert. Wasser gespart und aber auch beispielsweise an unserer Digitalisierung gearbeitet.
Was bedeutet das für Sie als Kunden? Für Sie bedeutet das Fair and Green Siegel, dass sie einen Wein kaufen der zusammen mit der Natur produziert wurde und nicht gegen sie. Wir sind nicht perfekt, wir sind nicht klimaneutral und für viele komplexe Probleme beim Klimaschutz gibt es keine einfache Lösung. Die Umsetzung braucht Zeit... aber Sie können sich sicher sein: Wir geben unser Bestes und werden immer ein Stückchen besser.

Es ist nicht nur in unser aller Interesse, sondern es ist auch in unserem Interesse als Winzer das die Natur und das Ökosystem intakt bleibt, denn das ist die Arbeitsgrundlage für unsere Leidenschaft – das Weinmachen.
Weinberslandschaft
Weinterrassen
Was bedeutet das für die Umwelt und unsere Zukunft? In Zukunft werden wir die Auswirkungen des Klimawandels immer stärker zu spüren bekommen und wir werden uns und unsere Art zu arbeiten daran anpassen müssen. Wir werden uns für Artenvielfalt und den Erhalt der Böden einsetzen. Zukunftsfähige Rebsorten, werden immer wichtiger werden. Mit all diesen Maßnahmen tragen wir unseren Teil dazu bei den Klimawandel zu bekämpfen.

Weitere Informationen über Fair and Green finden Sie unter: www.fairandgreen.de
Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an!

Wir halten Sie hier immer auf dem Laufenden über kommende Veranstaltungen, neue Weine und Aktionen.

- Anmelden -

Besuchen Sie uns auch auf  Instagram  Instagram Logo

Fair and green Logo

Wir wollen als gutes Beispiel voran gehen um die Weinbranche ökologischer und zukunftsfähig zu gestalten. Durch die Fair and Green Mitgliedschaft leisten wir unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft.